Lernabenteuer Band 3:  NANOOK – Post aus der Arktis

 

Zunächst einmal sieht es so aus, als hätten die Dinge gar nichts miteinander zu tun: Das Bärenmädchen Tonka und das Wiesel Finn begegnen einer Ringelgans, die ihnen viel Spannendes über das Leben in der Arktis erzählt. Während diese bereits auf ihrem Weg in das weit entfernte Sommerquartier ist, lernen Tonka und Finn gemeinsam mit ihren Freunden, dem Stinktier Yaco und dem Hasenmädchen Feli, was der natürliche Treibhauseffekt ist, und dass ihr Leben auf der Erde erst durch ihn möglich ist.

 

Als die Ringelgans einen beunruhigenden Brief aus ihrem Brutgebiet schreibt, wird der Zusammenhang klar. Der weise Wolf Nanook erklärt, wie sich der natürliche Treibhauseffekt verstärkt, so dass es auf dem ganzen Planeten Erde wärmer wird. Kein Wunder, dass das Eis der Arktis schmilzt!

 

Findet gemeinsam mit den vier Freunden heraus, was wir tun können, damit es nicht zu warm auf der Erde wird.